Alle Beiträge zum Thema Unkräuter / Krankheiten

Unkrautkunde: Kriechender Hahnenfuss

/
Der Name klingt verlockend – Butterblume, so wird der kriechende Hahnenfuss auch oft genannt. Allerdings so schön wie der Name klingt, verhält sich das Unkraut im Rasen nicht. Das ausdauernde Unkraut bevorzugt schwere Böden. Gerade auch Standorte, welche zu Vernässung neigen oder schlecht abtrocknen…

Unkrautkunde: Weissklee

/
In einer losen Folgen werden wir Ihnen die wichtigsten Rasenunkräuter kurz vorstellen. Fangen wir mit dem Weissklee an. Auf welcher Rasenfläche ist der Weissklee nicht schon vorgekommen. Der Klee kann teilweise ausserordentlich hartnäckig zum Bekämpfen sein. Der Grund liegt in seinem einerseits…
Typische Hirsepflanzen im Rasen

Damit Hirse keine Chance hat

/
Die Sommermonate sind auch die Hirsenmonate. Jetzt anfangs Mai hat man noch gut etwa einen Monat bis die Hirsen-Saison kommt. Also wenn Sie jetzt Ihren Rasen noch nicht gedüngt haben, dann wäre es höchste Zeit. Für die Düngung nehmen Sie jetzt am Besten den Ha-Ras Rasendünger (in Deutschland MANNA…

Unkraut im Rasen! Unkraut Jäten, so wird’s gemacht

/
Haben Sie einzelne Unkräuter im Rasen? In vielen Fällen lohnt es sich, die Unkräuter im Rasen auszustechen. Sehen Sie im Video, wie man am einfachsten dem Unkraut Herr wird. Vergessen Sie den Rasen nach dem Entfernen der Unkräuter nicht zu düngen. Dadurch werden die Gräser stärker, können…
Moss im Rasen

Einflussfaktoren für Moos im Rasen

/
Moos im Rasen lässt sich relativ einfach mit Geistlich Lawnsand bekämpfen. Aber noch viel wichtiger ist, wie man ein erneutes Auftreten vorbeugen kann. Dabei gibt es Faktoren, welches das Auftreten von Moos begünstigen: Nährstoffmangel: Rasengräser brauchen viele Nährstoffe. Eine unzureichende…
Moos durchsetzter Rasen

Moosfreier Rasen

/
Nebst der Hirse gehört Moos im Rasen zu den häufigsten Problemfällen. Abhilfe gegen Moos schafft Geistlich Lawnsand. Damit wird das Moos verätzt und stirbt nach ein paar Tagen nach der Anwendung ab. Der Rasen wird dabei nicht geschädigt. Das abgestorbene Moos muss anschliessend aus dem Rasen…
Schneeschimmel Rasen

Schneeschimmel Flecken im Rasen – was nun

/
Der Schnee ist geschmolzen und nun sind gelbliche Flecken im Rasen feststellbar. In den meisten Fällen wurde dies durch den Schneeschimmel verursacht – eine Pilzkrankheit, welche bevorzugt in der kälteren Jahreshälfte auftritt. Was aber nun dagegen machen? Soll ich nun ein Pilzbekämpfungsmittel…
Rotspitzigkeit - rosafarbenes Pilzgeflecht ist gut erkennbar

Rotspitzigkeit – ohne Fungizid-Einsatz bekämpfen

/
Rotspitzigkeit ist eine Krankheit, welche in den Sommermonaten auf vielen Rasenflächen auftritt. Blickt man über die Rasenfläche lassen sich gut strohfarbene Flecken erkennen. Schaut man die betroffenen Gräser etwas genauer an, sieht man eine rosafarbenes Pilzgeflecht zwischen den Gräsern - die…
Rasen voller Unkraut

Die beste Zeit für die Bekämpfung von Unkräutern im Rasen

/
Für die Behandlung von breitblättrigen Unkräutern im Rasen werden selektive Herbizide verwendet. Die meisten dieser selektiven Herbizide basieren auf Wuchsstoffen. Für die Behandlung der Rasenflächen ist die Hautwachstumszeit des Rasens zu wählen. Die Periode ab Mitte April bis Ende Mai ist optimal. Der…
Hutpilz im Rasen

Pilze im Rasen

/
Der viele Regen in den letzten Wochen lässt nicht nur den Rasen spriessen, sondern begünstigt auch das Wachstum von vielen Hut- und Schleimpilzen. Wer jetzt schon Angst hat, dass er ein Pilzbekämpfungsmittel einsetzten muss, kann beruhigt sein. Denn die meisten Hutpilze sind nicht schädlich für…
Hirse im Rasen

Auftreten von Hirsen im Rasen vorbeugen

/
Wer mag sich nicht an den letzten Sommer erinnern? Trockene braune Rasenflächen und die Hirse, welche ohne Probleme der heissen Witterung getrotzt hat. Ein erneutes Aufkommen von Hirsen kann einfach durch einen dichten Rasen verhindert werden. Denn die Hirse braucht lückige Stellen im Rasen. Denn…

Die beste Zeit für die Bekämpfung von Unkräutern im Rasen

/
Für die Behandlung von breitblättrigen Unkräutern im Rasen werden selektive Herbizide verwendet. Die meisten dieser selektiven Herbizide basieren auf Wuchsstoffen. Für die Behandlung der Rasenflächen ist die Hautwachstumszeit des Rasens zu wählen. Die Periode ab Mitte April bis Ende Mai ist optimal. Damit…